Aktueller Baufortschritt

 

AKTUELLE BAUMASSNAHMEN IN GARTEN 25

Hallo liebe Gartenfreunde !

An dieser Stelle findet immer wieder Neues von unserer Projektbaustelle in Garten 25 (aktueller Stand  21.Juli  2017):

22.04.16

Noch steht die alte Laube auf der Parzelle.  Für einen Umbau ist sie viel zu alt und zu klein, und so steht der Plan für einen Neuaufbau ab dem Sommer diesen Jahres.

k800_20160422_101339

27.Oktober 2016

Im Ganzen macht der Projektgarten 25 Fortschritte. Nach dem Abriss der alten Laube und dem Aufräumen der Parzelle wurde auch der Bauplatz für die neue Laube eingemessen und die Fundamente vorbereitet.
Erste Holz- und Fensterlieferungen sind vor Ort und werden für den Einbau vorbereitet – die neue Laube wird voraussichtlich eine Front mit einem großen Fensteranteil bekommen, ähnlich wie ein Wintergarten.

Aus  alten Fundamentresten (Beton) hat Gfd. Horst Metzger eine große bepflanzbare Igelhöhle gestaltet. Diese muss noch weiterbearbeitet werden und wird sicherlich, wenn sie voll bewachsen ist, ein Hingucker in der Parzelle werden.

Anfang des Jahres soll dann die Laube spätestens nutzbar gemacht und die ersten Hochbeete aufgestellt werden. Wer für diesen Garten Ideen im Sinne der Barrierefreiheit hat oder vielleicht hochstämmige, leicht zu pflegende Pflanzen übrig hat, darf sich natürlich weiterhin bei uns melden.

Da nicht alle Gartennutzer Emails lesen oder das Internet nutzen wäre es natürlich auch hilfreich, wenn Ihr Eure Nachbarn bei Bedarf auch hierüber informiert.

k800_img_1420

k800_img_1412k800_img_1397

k1024_20160913_103845_1475390362361_resizedk1024_20160928_174507_1475390353079_resized

09. Dezember 2016

Mitlerweile steht der Grundaufbau der Laube inklusive Dachvorbereitung.

20161209_134318

18. Dezember 2016

Auf diesem Bild kann man bereits die für eine Gartenlaube imposante Frontpartie erkennen. Fast komplett verglast, ist die Vorderseite später sehr offen gestaltet, der Eingang befindet sich an der Laubenseite.

20161218_102125

20. Januar 2017

Rechtzeitig vor den ersten Wintertagen hat die Laube Dach und Wände erhalten. Unser Bauleiter Kristof Knoop hat zusammen mit Horst Metzger die vielen trockenen Tage im Dezember genutzt um an der Laube weiter zu arbeiten. Am Dach unterstütze uns tatkräftig Gartenfreund Marcus Seidel aus der Kleingartenanlage Herne Süd, vielen Dank an dieser Stelle dafür !

Im früheren Jahr ist dann geplant, dass der Weg von Laubentür bis zum neuen (noch einzusetzenden) Gartentor gelegt wird und Gartenfreund Dieter Volbach wird mit dem Bau von Hoch- bzw. Unterfahrbeet beginnen. Dass auch in 2017  in diesem Garten Pflichtstunden abgeleistet werden können, darf an dieser Stelle natürlich nicht unerwähnt bleiben – Arbeit gibt es genug.

20170105_16071320170118_160941

03. April 2017

Die Laube nähert sich immer mehr ihrer Fertigung. Innen fehlen noch die Wandverkleidungen, aber Elektrik ist vorhanden und auch die Sanitäranschlüsse sind vorbereitet.

Außen wird gerade die Laube verputzt und somit wetterfest gemacht. Um die Laube herum wurde eine Drainage verlegt und die Planungen für die Wegeführung werden immer aktueller.

K800_CameraZOOM-20170328141312736_1491208084348

21.07.17

Die Laube ist außen verputzt, trocknet jetzt aus und bekommt dann in wenigen Wochen ihren finalen Anstrich. Innen ist alles verkleidet und dort werden auch die letzten Arbeiten beginnen.

Außen sind neben der Laube erste Pflanzsteine bepflanzt worden, ebenso der Igelbetonhügel. Gleichzeitig wurde die Parzelle heute vom gröbsten Wildwuchs befreit, Rosen beschnitten etc.

Als wichtiger Zwischenschritt ist endlich der Weg heute ausgekoffert worden, bald fangen hier die Pflasterarbeiten an und dann kann endlich „Ordnung“ im Garten geschaffen und die Hochbeete aufgestellt werden.

K800_20170721_181524

Wenn alles klappt, könnten wir in diesem Herbst dann eine „etwas verspätete) Eröffnung im Garten feiern.

17 September 2017

Es dauert alles weiterhin ein wenig. Aber Frotschritte gibt es immer wieder zu vermelden. Die Randsteine wurden von Gfd Dieter Volbach mit Hilfe von Bernd Schulte-Halm gesetzt und gestern konnte mehr als die Hälfte des Weges endlich gepflastert werden.

Sieht gut aus und bestimmt noch besser wenn’s fertig ist.

K800_20170917_135324

 

28.10.17

In den letzten Wochen hat sich in Sachen Wegeführung vieles getan und bald wird auch die Terrasse noch gepflastert. Der fertige Weg führt zu den Rückseiten der Häuser an der Augustastrasse und soll später den öffentlichen Zugang zu unserer Anlage erleichtern. Die Begrenzung der Gartenparzelle am Weg werden wir nicht mit einem Zaun gestalten, sondern mit einer Mischung aus Hochbeeten und Spalierbegrenzungen, eine grüne Einfriedung also.

K800_IMG_1981

Zeitgleich können dann die ersten Hochbeete aufgestellt und befüllt werden und der restliche Garen von Steinen und Erdhügeln „befreit“ werden.  Geplant ist zudem, die hölzernen Komposthaufen im vorderen Bereich durch gemauerte zu ersetzen, hierfür sind ausreichend angeschlagene Pflastersteine vorhanden und werden so einer sinnvollen Nutzung zugeführt.

Die Laube selbst ist durch die neue Fassadenfarbe ein echter Hingucker geworden. In dezentem Rot wird sie inmitten der späteren Begrünung einen sehr guten Eindruck machen.

K800_IMG_1980K800_IMG_1978

Jetzt beginnen letzte Innenarbeiten. Fliesenlegen im Bad, später dann die Sanitärinstallationen. Außen sind Beleuchtungen am Giebel und über Türen vorgesehen, leicht erreichbare Aussensteckdosen sind bereits vorhanden. Im Hauptraum muss nur noch gestrichen und der Boden aufbereitet werden, danach können wir uns Gedanken über eine sinnvolle Einrichtung machen.

K800_IMG_2441

An dieser Stelle noch einmal ein großes Lob und vielen Dank an die Gartenfreunde Knoop, Metzger und Volbach, die viel Freizeit in diesen Projektgarten investieren  und zu seiner Gestaltung beitragen !